Wärmepumpen: sparsam und unabhängig

Erdgas reicht vielleicht noch für 60, Erdöl für 40 Jahre: Die Ressourcen schwinden so stetig, wie die Preise steigen. Die Benzinkosten bewegen sich bereits heute auf Rekordniveau und ein Ende der Preisspirale ist nicht in Sicht.

Die Alternative: hoeffiziente Wärmepumpen! Sie machen unabhängig von Öl und Gas. Für 100 % Leistung benötigen sie nur etwas Antriebsstrom, bis zu 75 % der Energie kommen kostenlos direkt aus der Natur.

Und: Im Vergleich zur Ölheizung sparen Sie bis zu 40 % Ihrer Heizkosten!

Unverbindliches Angebot anfordern

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Energiegewinnung aus Luft, Wasser und Erde.

Wärmepumpen arbeiten nach einem ganz einfachen Prinzip: Sie ziehen Energie direkt aus der Natur! Sole/Wasser-Wärmepumpen nehmen die Wärme aus dem Erdreich auf, Luft/Wasser-Wärmepumpen gewinnen Energie aus der Außenluft und Wasser/ Wasser-Wärmepumpen entziehen dem Grundwasser bis zu 80 % der vorhandenen Wärme. Eine dieser Varianten ist auch in Ihrem Haus einsetzbar. Ihr Fachmann informiert Sie gern.

Was kann eine Wärmepumpe?

Heizen, Kühlen, Lüften, warmes Wasser.

Wärmepumpen arbeiten nach einem ganz einfachen Prinzip: Sie ziehen Energie direkt aus der Natur! Sole/Wasser-Wärmepumpen nehmen die Wärme aus dem Erdreich auf, Luft/Wasser-Wärmepumpen gewinnen Energie aus der Außenluft und Wasser/ Wasser-Wärmepumpen entziehen dem Grundwasser bis zu 80 % der vorhandenen Wärme. Eine dieser Varianten ist auch in Ihrem Haus einsetzbar. Ihr Fachmann informiert Sie gern.